mobiles Siegel
10.105
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Steuerberater in Thüringen

Bitte wählen Sie Ihren Kreis in der Liste.




Sind Steuerberater unbezahlbar teuer?

Eine weit verbreitete Meinung ist, dass Steuerberater für Kleinunternehmer, insbesondere Existenzgründer unbezahlbar teuer sind. Daher werden Steuerberater häufig zu spät oder gar nicht konsultiert. Häufig ein fataler Fehler. Steuerberater sind wie Rechtsanwälte an eine Gebührenordnung gebunden. Für Steuerberater ist dies die Steuerberatergebühren- verordnung.

Ein günstiger Steuerberater kan auch ein guter Steuerberater sein.

Diese regelt im Detail welche Gebühr ein Steuerberater für welche Tätigkeit berechnen darf. Die Gebührenordnung ist für die Steuerberater rechtsverbindlich. Für die Erstellung der Einkommensteuererklärung durch einen Steuerberater schreibt die Gebührenordnung eine Wertgebühr vor. Diese richtet sich grundsätzlich nach den Einkünften. Je höher die Einkünfte, desto höher die Gebühr.

Grundsätzlich bietet es sich sowieso an, den Steuerberater zu Beginn des Mandatsverhältnisses über die anfallenden Gebühren zu befragen. Dieser ist zur entsprechenden Auskunft sogar verpflichtet. Abschließend sei noch darauf hingewiesen, dass Steuerberater, insbesondere im Rahmen der Existenzgründung, gestaltend beraten bei der Rechtsformwahl. Schon mit der richtigen Beratung in diesem Punkt kann man häufig mehr Geld sparen, als der Steuerberater insgesamt kostet. Steuerberater sind daher nicht unbezahlbar teuer.