10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Steuerberater im Kreis Sömmerda

Infos zu Steuerberater / Wirtschaftsprüfer Dipl.-Kfm. Norbert Pließ

Steuerberater / Wirtschaftsprüfer Dipl.-Kfm. Norbert Pließ

Glauchauer Weg 1
99085 Erfurt


Infos und Angebote



Onlineshop Unternehmenssiegel und vieles mehr


Thüringen


Jetzt als Steuerberater auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
99189 Elxleben Andisleben, Elxleben, Friedrichsdorf, Gebesee, Haßleben, Ringleben, Walschleben, Witterda
99195 Großrudestedt Alperstedt, Bachstedt, Dielsdorf, Eckstedt, Großrudestedt, Kleinrudestedt, Kranichborn, Markvippach, Nöda, Riethnordhausen, Schloßvippach ...
99198 Mönchenholzhausen Eichelborn, Großmölsen, Hayn, Kleinmölsen, Mönchenholzhausen, Obernissa, Ollendorf, Sohnstedt, Udestedt
99610 Sömmerda Frohndorf, Großbrembach, Kleinbrembach, Leubingen, Orlishausen, Rohrborn, Schallenburg, Sprötau, Stödten, Sömmerda, Tunzenhausen ...
99625 Kölleda Altenbeichlingen, Backleben, Battgendorf, Beichlingen, Burgwenden, Dermsdorf, Großmonra, Großneuhausen, Kleinneuhausen, Kölleda, Schillingstedt
99628 Buttstädt Buttstädt, Ellersleben, Eßleben, Guthmannshausen, Hardisleben, Mannstedt, Olbersleben, Rudersdorf, Teutleben
99631 Weißensee Günstedt, Herrnschwende, Luthersborn, Nausiß, Ottenhausen, Scherndorf, Waltersdorf, Weißensee
99634 Straußfurt Gangloffsömmern, Henschleben, Schilfa, Schwerstedt, Straußfurt, Vehra, Werningshausen
99636 Rastenberg Bachra, Ostramondra, Rastenberg, Roldisleben, Rothenberga, Schafau
99638 Kindelbrück Büchel, Frömmstedt, Griefstedt, Kindelbrück, Riethgen, Thomas-Müntzer-Siedlung

Wussten Sie schon?

Sömmerda - Welche Prüfungen muss ein Steuerberater ablegen?

Steuerberater / Steuerberatung

Steuerberater ist ein angesehener und gerne angestrebter Beruf. Neben einigen Voraussetzungen und Grundlagen um sich für die Prüfung zum Steuerberater anmelden zu dürfen, ist auch die Prüfung an sich nicht als kleine Hürde zu betrachten. Insgesamt müssen vier Prüfungen abgelegt werden, drei von diesen in schriftlicher Form, eine mündlich. Die drei schriftlichen Prüfungen sind äußerst umfangreich, sehr umfassend und Voraussetzung für die Teilnahme am mündlichen Leistungsnachweis. Sind all diese Anforderungen erfüllt ist es an der Zeit die persönliche und finanzielle Eignung des angehenden Steuerberaters zu prüfen. Nachzuweisen ist dies anhand eines polizeilichen Führungszeugnisses und einer Bestätigung in der Lage zu sein die Berufshaftpflicht der Steuerberater decken zu können. Analog zu Juristen ist es unabdingbar für den Beruf des Steuerberaters sich konstant weiterzubilden und immer über gesetzliche Änderungen zu informieren.