Steuerberater Header Bild
Sie suchen einen Steuerberater in Ihrer Nähe?
Mit klick-deinen-Steuerberater.de finden Sie einen Steuerberater in Ihrer Nähe.
  • schnelles Auffinden von Steuerberatern in Ihrer Nähe
  • kostenlose Kontaktaufnahme zu Steuerberatern
  • individuelle Preise

Steuerberater nach Bundesländern

Bitte wählen Sie Ihr Bundesland in der Liste.

Was bietet Ihnen klick-deinen-Steuerberater.der?

Steuern verunsichern Sie und die Steuererklärung steht an?   Oder brauchen Sie steuerrechtliche Beratung für ihr Unternehmen? Dann sind Sie auf klick-deinen-Steuerberater.de genau richtig! Sie haben Zugriff auf eine Datenbank von Steuerbüros in ganz Deutschland. Für viele Kreise sind regionale Steuerberater eingetragen. Sie können direkt über die Plattform Ihren Steuerberater vor Ort kontaktieren und einen Termin vereinbaren. Ihnen steht ein Eintrag der Steuerbüros zu Verfügung in denen Sie Öffnungszeiten und aktuelle Angebote nachvollziehen können.

Kartei mit Aufschrift Steuerberatung© Falko Matte - Fotolia.com - Steuerberatung | Kundenkartei

Zusätzlich werden Ihnen auf klick-deinen- Steuerberater.de Informationen  zur Steuerberatung angeboten. Sie erhalten eine kurze Einführung  rund um den Beruf des Steuerberaters und Ihnen werden allgemeine Fragen der Thematik Steuer erläutert. Sie erfahren in  welchen Fällen Sie sich an einen Steuerberater wenden können und welche Themen nicht in seinen Aufgabenbereich fallen.  So können Sie sich erstmals orientieren und sich auf weitere Schritte in Ihren Steuerfragen vorbereiten und bereits erste Erkenntnisse erlangen. Bei Fragen, Problemen oder Ergänzungen zu unseren Informationen oder bei generellen Unklarheiten können Sie sich an die Hotline der klick-dein-Community wenden. Sie erreichen uns unter 0361 / 644 17 634. Wir helfen Ihnen gern weiter!

Die Aufgaben der Steuerberater

Der Beruf „Steuerberater“ existiert seit dem Jahr 1919 und ist damit ein sehr junges Berufsfeld. Seit 1933 wurde „Steuerberater“ als geschützte Berufsbezeichnung eingeführt. In Deutschland sind aktuell über 70.000 Steuerberater tätig. Steuerberater zählen in Deutschland zu den klassischen sogenannten „Kammerberufen“. Kammerberuf bedeutet, dass es sich um einen freien Beruf handelt, der an strenge berufsrechtliche Bedingungen und umfassendes Fachwissen gebunden ist. Um sich also Steuerberater nennen zu dürfen, muss man einige, streng festgelegte, berufsrechtliche Zugangsregelungen erfüllen.

Formular zur Steuererklärung© PeJo - Fotolia.com - Steuerberater | Umsatzsteuer

Ein Steuerberater muss die Steuerberaterprüfung im Sinne des §37 im Steuerberatungsgesetz bestanden haben. Die Steuerberaterprüfung hat eine hohe Durchfallquote von circa 40 Prozent. Zu den Prüfungsgebieten gehören steuerliches Verfahrensrecht, Bewertungsrecht, Erbschaftssteuer, Handelsrecht, Berufsrecht, Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre. Nicht nur in der klassischen Steuerberatung sondern in alle diesen Bereichen ist ein Steuerberater Ihr Fachmann. Man kann sonst nur unter sehr speziellen Bedingungen als Steuerberater bezeichnet werden.

Beispiele wären eine Professur in der Thematik Steuer in der man mindestens zehn Jahren lang gelehrt hat  oder die Arbeit als Finanzrichter mit  10-jähriger Ausübung dieses Berufes. Berufe wie „Unternehmensberater“ sind mit keiner Zusatzregelung verbunden. Sprich die Berufsbezeichnung ist nicht geschützt. Sie sollten daher eher auf einen Steuerberater als auf einen Unternehmensberater zurückgreifen. Wenn sich jemand Steuerberater nennen darf, können Sie davon ausgehen, dass dieser kompetent ist.

Aufgabenbereiche der Steuerberatung

Wie der Berufsname „Steuerberater“ verrät, gehört zu seinen Aufgaben die Steuerberatung. Die Steuerberatung beinhaltet Konzepte für eine gute Steuergestaltung. Ihr Steuerberater erklärt Ihnen in diesem Punkt, wie Sie Steuerbelastung minimieren können. Dieser Aspekt der Steuerberatung ist bei der Unternehmensgründung essentiell. Auch bei der Unternehmensnachfolge wird in diesem Bereich beraten. Hier zeigt sich die Kompetenz, die Steuerberater auch bei Unternehmensberatung haben.

Hand mit Taschenrechner© Minerva Studio - Fotolia.com - Steuerberater | Berechnung

Ein weiterer Punkt der Steuerberatung ist der betriebswirtschaftliche Aspekt. Beispiele wären Buchführung, Wirtschaftlichkeitsrechnungen, Aufstellen von Bilanzen und Jahresabschlüssen, Finanzplänen und Kalkulationen. Der Steuerberater ist vor allem durch seine Hilfe bei Steuererklärungen bekannt. Im §149 der Abgabenordnung sind alle Personen und Unternehmen gekennzeichnet, welche zu einer Steuererklärung verpflichtet sind. Wenn man allerdings vom Finanzamt aufgefordert wird, kann jeder zu einer Steuererklärung herangezogen werden. In der Steuerberatung erfahren Sie was alles zu einer Steuererklärung gehört und welche Form Sie einzuhalten haben. Steuerberater sind nicht für die Rechtsberatung zuständig.

Pflichten der Steuerberater

Ähnlich wie beim hippokratischen Eid der Ärzte müssen Steuerberater ihre Auftraggeber vor Schaden bewahren. Steuerberater sind dazu verpflichtet ihren Kunden eine umfassende Steuerberatung zu geben. Jeder Steuerberater muss eine Berufshaftpflichtversicherung vorweisen können. Ausnahme sind dabei lediglich Steuerberater im Angestelltenverhältnis insofern sie über die Haftpflichtversicherung des Arbeitsgebers versichert sind.

Das Honorar wird je nach Sachverhalt und beanspruchter Zeit für Steuerberater für jede Steuerberatung nach Steuerberatervergütungsverordnung berechnet. Die Verordnung ist für Steuerberater verbindlich. Im §13 Steuerberatervergütungsordnung ist angegeben, dass die Zeitgebühr zwischen 30 bis 70 Euro je angefangene halbe Stunde kostet. Im Vergleich zu einem Fehler in der Steuer ist dies allerdings noch verhältnismäßig günstig. Mit einer Steuerberatung sind Sie auf der sicheren Seite.


Jetzt Partner werden!

Noch kein Partner?

Ihre Vorteile als Steuerberater:

  • Ab 0,00 €* täglich Top gefunden werden.
  • Eigenes für Suchmaschinen optimiertes Unternehmensprofil.
  • Sichern Sie sich den Gebietsschutz für Ihr Einzugsgebiet.
  • Onlineshop inklusive
  • Unternehmenssiegel inklusive
  • Werbefreies Profil mit umfangreichen Kontaktinformationen.
  • hier sehen Sie einen Beispieleintrag
* zzgl. 19% MwSt.